Clean9

 

Manuel Fumic: Wird er das olympische Rennen ohne Defekt überstehen?


Manuel Fumic – auch Mani genannt – wird leider nur allzu oft vom Pannen- und Defektpech verfolgt, sodass er auch den letzten World Cup in Windham nicht als Sieger beenden konnte und das, obwohl er schon eine ganze Zeit in Führung lag. Bei der Deutschen Meisterschaft in Bad Säckingen lief es da schon besser, sodass Manuel Fumic hier auch sogleich den DM-Titel 2012 einfuhr. Bleibt nur zu hoffen, dass es auf der Hadleigh Farm so weiter geht und der Cannondale-Racer ohne Panne durch das Rennen kommt, denn dann hat er an einem guten Tag echte Chancen, ganz vorne mitzumischen. Das olympische Flair sowie die Atmosphäre und die Aufregung vor Ort ist der gebürtige Kirchheimer in jedem Fall schon gewohnt, denn bereits 2004 und 2008 war er bei den Olympischen Spielen dabei. In Athen konnte er sich damals auf Platz 8 behaupten, in Peking reichte es mit Platz 11 jedoch nicht für die Top Ten – hier gilt es, in London wieder eine Schippe obendrauf zu packen. Die Strecke sollte Fumic dabei ganz gut liegen, auch wenn er es gerne hat, wenn es ordentlich bergauf geht, was in England fehlen wird. Die Strecke weist nicht allzu viele Höhenmeter auf und es muss eher darauf geachtet werden, dass die Konzentration nicht nachlässt und leichtfertige Fehler begangen werden. Dafür hat Fumic in den letzten Monaten auch intensiv an seiner mentalen Stärke gearbeitet, um hinten raus gedanklich nicht einzubrechen und das Rennen voll bei der Sache beenden zu können.

Erfolgskurve 2012
Februar

4. beim Cyprus Sunshine Cup in Voroklini
4. Gesamtwertung beim Cyprus Sunshine Cup in Afxentia

März
27. Platz beim WC-Testrennen in Pietermaritzburg
3. beim World Cup in Pietermaritzburg

April
4. beim Marlene Südtirol Sunshine Race in Nals
5. beim World Cup in Houffalize

Mai
12. beim World Cup in Nove Mesto
25. beim XCE Sprint Eliminator in Nove Mesto
12. beim World Cup in La Bresse

Juni
2. beim BMC Racing Cup in Gränichen
10. beim World Cup in Mont Sainte Anne

Juli
World Cup in Windham nicht beendet (Defekt)
Sieg bei der DM in Bad Säckingen

Eckdaten Manuel Fumic
Alter: 30 Jahre (*30.03.1982)
Größe: 1,74 m
Gewicht: 66 Kg
Bike: Cannondale Flash, 29er Hardtail mit Federgabel auf 80 mm
Team: Cannondale Factory Racing Team
Bisherige größte Erfolge: Deutscher Meister XC Elite 2008 & 2012 (U23 2001-2004), U23-Europa- und Weltmeister 2004, Bundesligagesamtsieger 2011

Was glaubt ihr, wer die olympische Goldmedaille im Cross Country 2012 mit nach Hause nimmt? Stimmt jetzt auf unserer Facebook-Seite ab!

Das könnte dich auch interessieren:
MTB Cross Country: Olympische Disziplin seit 1996
Den XC-Kurs der Olympischen Spiele 2012 jetzt per Headcam selbst erleben
Olympische Sommerspiele 2012 in London - Rennbestimmungen und Richtlinien
Das Olympia-Rätsel: Welcher (Mountain)Biker darf jetzt mit nach London?
Nominierungschaos im olympischen Jahr
Vorbereitung auf Olympia: Adelheid Morath und Moritz Milatz im Videoportrait

Vitalreport
Netzwerke

Race

Worldclass Mountainbike Marathon Offenburg

Thomas Litscher siegt

WOMC

Mit vier Strecken rund um Offenburg hielt die Worldclass Mountainbike Marathon Challenge 2012 für jedes... >> Mehr

Race

Olympische Disziplin XC

Olympische Disziplin

Cross Country

Auch wenn Cross Country in hiesigen Gegenden im Bereich des Breitensports leider immer mehr vom MTB... >> Mehr

Race

Erbeskopfmarathon 2012

Erbeskopfmarathon

Race-News

Mit dem König-Ludwig-Bike-Cup und dem Erbeskopfmarathon in Thalfang standen am vergangenen... >> Mehr

Race

Dolomiti Superbike

Dolomiti Superbike

Lakata siegt

Der MTB-Marathon Dolomiti Superbike ist jedes Jahr aufs Neue eine wahre Herausforderung für die Teilnehmer... >> Mehr